Warum clevere Gründer Website-Texte schreiben lassen

Titelbild eines Artikels darüber, warum es für Gründer eine kluge Entscheidung ist, Website-Texte schreiben zu lassen.
Du hast frisch gegründet und brauchst Kunden? Oder dir gehen langsam aber sicher die Leads flöten? Das könnte an deinen Website-Texten liegen!

„Brauchen wir das? Brauchen wir das wirklich?“ Said every CFO ever. Und das ist auch logisch, immerhin stapeln sich auf seinem Tisch schon die Rechnungen für die interaktiven Grafiken und das schlanke neue Design der Website. Ist es also wirklich notwendig, zusätzlich noch professionelle Website-Texte schreiben zu lassen? Die kurze Antwort: Ja, definitiv. Für die lange Antwort bitte weiterlesen. 😉

Inhaltsverzeichnis

Warum Website-Texte schreiben lassen?

Du kennst sicher den Spruch von der Website als digitale Visitenkarte. Das ist natürlich Quatsch. Oder hast du schon mal eine Visitenkarte zugesteckt bekommen und als Reaktion darauf postwendend das Produkt des Zusteckers gekauft? Eben.

Aber eine Webseite, die professionell getextet ist, das Alleinstellstellungsmerk deiner Dienstleistung transportiert, und deinem Unternehmen ein Gesicht gibt, leistet genau das:

Sie verwandelt Website-Besucher in zahlende Kundinnen und Kunden.

Im Fachjargon nennen wir das Ganze Lead-Marketing. Eine professionelle Texterin/ein professioneller Texter sorgt dafür, dass du online von deiner Zielgruppe gefunden wirst. Und darum geht es schließlich.

Mit deinem Thema bei Google punkten

Stell dir vor, jemand googelt Begriffe (auch Keywords genannt), die für deine Dienstleistung relevant sind, und deine Homepage taucht unter den ersten drei Suchergebnissen bei Google auf: Daran kommt jetzt keiner mehr vorbei! Das funktioniert aber nur, wenn deine Website-Texte für Suchmaschinen wie Google & Co. optimiert sind (SEO-Optimierung).

Der Text ist nämlich DAS Kriterium, anhand dessen Google selektiert: 

Gute Website, schlechte Website. Zwar spielen DesignLadezeit und die technische Performance (technisches SEO) für das Ranking auch eine wichtige Rolle. Aber der Text entscheidet darüber, für welche Suchanfragen deine Website ausgespielt wird, und für welche nicht.

Bild in einem Artikel darüber, warum Unternehmen ihre Website-Texte schreiben lassen sollten.
Website-Texte sorgen für einen möglichst frühen Touch Point mit deinen Traumkund:innen: Ziel, Satz und Sieg.

Erst der Text, dann die Website

Frag dich selbst: Was bringt dem Wiener Rechtsanwalt eine fancy Webseite, wenn diese bei Online-Suchen nach „Rechtsanwalt Wien“ nicht in den SERPs erscheint? Richtig: Nüx. Und das ist nicht nur der Grund, warum auch Anwälte SEO brauchen, sondern es ist auch mein Beispiel dafür, warum das Website-Design grundsätzlich NACH den Texten kommt.

Die Struktur deiner Website und ihr Design sollte deine Texte unterstützen – und nicht umgekehrt. Vom Text-Konzept hängt nämlich ab, wieviel Platz der Content benötigt, wo er platziert sein muss usw. Lässt du deine Website-Texte nach der Website erstellen, ist dein Texter/deine Texterin von vornherein eingeschränkt.

Bekommen die Texte nicht den Platz, den sie brauchen, kann es schlimmstenfalls sein, dass du für deine Leistungen von Google gar nicht gefunden wirst.

Mit neuen Texten zu qualifizierten Leads

Leadgenerierung über Content funktioniert. Und das sage nicht nur ich, sondern auch diverse Studien. Eine Semrush-Umfrage von 2020, in der 1.500+ Marketingagenturen, Unternehmen im B2C- und B2B-Bereich, Non-Profit- und andere Organisationen dazu befragt wurden, welche Rolle Content-Marketing in ihrer Geschäftsstrategie spielt, kam zu folgendem Ergebnis:

84 % der befragten Unternehmen setzen Content Marketing strategisch für die Leadgenerierung und den Aufbau des organischen Traffics ein.

Die Performance ihrer Content-Marketing-Strategie bewerten 51 % der Organisationen mit gut, 11 % mit hervorragend und nur 8 % Prozent mit ok oder schwach. 30 % schätzen die Leistung von Text im Marketing als durchschnittlich ein. Hier geht es zur Studie.

Screenshot einer Studie über die Performance von Content Marketing in Unternehmen.
Fast 80 Prozent der befragten Unternehmen setzen Content ein, um hochwertige Leads zu generieren.

Was professionelle Website-Texte für dich tun

Du hast schon eine Webpräsenz und bist nicht sicher, ob du wirklich neue Website-Texte schreiben lassen willst? Kein Thema, du kannst die Probe auf Exempel machen! Es gibt nämlich bestimmte Dinge, die richtig guter Website-Content für dich tut.

Nur Mut! Zück deinen imaginären Rotstift und kreuz an: Was trifft aktuell zuwas nicht?

  • Du brauchst keine anderen Kanäle mehr für die Kundenakquise, weil die Leads über die Website reinkommen.
  • Die Anfragen, die du erhältst, kommen (fast) immer von Menschen, die zu deiner Zielgruppe gehören.
  • Du bist total entspannt, weil du dich darauf verlassen kannst, dass deine Webseite genügend Anfragen generiert.
  • Deine Webseite beschreibt hervorragend, was du besser machst als deine Konkurrenz.
  • Die Suchmaschinen liebt deine Seite und spielt sie für relevante Keywords VOR deinen Wettbewerbern aus.
  • Kaltakquise spielt in deinem Marketing keine Rolle mehr.

Wie fühlst du dich jetzt? Wie oft hast du zufrieden genickt, wie oft den Kopf geschüttelt?

Je nachdem, wie stark der Wettbewerb in deiner Branche ist, musst du vielleicht gar nicht für ALLE relevanten Suchen bei Google ganz oben stehen. Aber spätestens, wenn du immer mehr Projekte an die Konkurrenz verlierst, solltest du neue Website-Texte schreiben lassen.

Text ist nicht gleich Text

Und Deutsch kann auch nicht jeder, nur weil er damit aufgewachsen ist. In der Regel haben meine Kundinnen und Kunden eines von zwei Dingen getan, bevor sie zu mir gekommen sind: Entweder haben sie sehr viel Zeit investiert und ihre Website-Texte selbst geschrieben, oder sie haben ihre Texte günstig schreiben lassen.

In beiden Fällen hatte die Investition nicht den gewünschten Effekt. Das liegt daran, dass eben NICHT jeder texten kann. Texterinnen und Texter investieren viele Jahre, um ihr Handwerk zu perfektionieren. Grundsätzlich gilt: 

Je anspruchsvoller dein Thema ist, je mehr Ellenbogen in deiner Branche eingesetzt werden, und je hochpreisiger dein Angebot ist, desto wichtiger ist es, dass du in Qualität investierst.

Bild in einem Artikel darüber, warum Unternehmen ihre Website-Texte schreiben lassen sollten.
Du hast ein High-End-Angebot? Dann sollte deine Website qualitativ mithalten können.

Texte erstellen lassen für Your-Money-Your-Life-Branchen

Falls die Leistungen, die du anbietest, in den sogenannten Your-Money-Your-Life-Bereich (YMYL) fallen, kannst du es dir erst recht nicht leisten, deine Website-Texte nicht professionell schreiben zu lassen. YMYL-Branchen sind z.B. Finance & Banking, Gesundheit, Coaching usw.

Your-Money-Your-Life heißen sie, weil falsche und/oder irreführende Informationen in diesen Bereichen schwerwiegende Folgen für den Geldbeutel oder sogar das Leben der User haben können. Und das ist auch der Grund, warum die Suchmaschine YMYL-Webseiten besonders stark auf Qualität und Relevanz prüft. Wir sprechen in diesem Zusammenhang auch von Google E-A-T (Expertise, Authority, Trustworthiness).

Texterinnen und Texter, die sich nicht mit YMYL SEO auskennen und/oder nicht genügend Zeit aufwenden, sind in diesen Branchen eine echte Gefahr:

Ein niedriger E-A-T-Score lässt sich nur schwer wieder ausgleichen.

Hat Google deinen Website-Content also einmal als qualitativ minderwertig eingestuft, kann es sein, dass deine Rankings sich nicht wieder erholen. In diesem Fall hast du dann also nicht nur Geld für Texte ausgegeben, die nicht performen, sondern im schlimmsten Fall hast du ein zusätzliches Problem geschaffen, das dein nächster Texter/deine nächste Texterin lösen muss.

Website texten lassen – Kosten

Professionelle Website-Texte schreiben zu lassen ist keine günstige Angelegenheit. Das darf sie auch nicht sein, denn immerhin baut dein gesamtes Marketing auf deiner Homepage auf. Für eine erfolgreiche Werbebotschaft, insbesondere im B2B-Bereich, musst du dich darauf verlassen können, dass deine Webseite das tut, was sie soll: Überzeugen.

Texte, die das schaffen, brauchen vor allem eines: Zeit. Content, den nicht nur Google, sondern auch deine Traumkundschaft liebt, entsteht weder von heute auf morgen, noch entsteht er ohne gutes Konzept. Über mein Angebot für Website-Texte kannst du dich hier informieren.

Mike aus Berlin, bis heute einer meiner absoluten Lieblingskunden, hat mein Website-Paket Anfang 2022 gekauft. Wir fanden das Projekt übrigens beide toll. 😉

Mike Pedross
Mike Pedross
Inhaber, Skingraphix Tattoo Studio
Weiterlesen
Nele, ich habe gerade alles durgelesen und kenn nur sagen: Ich bin schockverliebt in eine Fremde!! Du bist die beste und jeden Cent wert! Jetzt wo wir fertig sind wirst Du mir irgendwie fast schon fehlen, da ich die Zusammenarbeit mit Dir sehr genossen habe. Mein Vertrauen ich dich hat sich definitiv ausgezahlt und ich bin wirklich froh Dich im Netz gefunden zu haben 🙂

Texte von der Stange

… beziehungsweise von der Texter-Plattform: Du hast natürlich schon von Content.de, Textbroker und ähnlichen Diensten gehört. Das hat jeder, der mit dem Gedanken spielt, Website-Texte schreiben zu lassen. Textbroker und Co. bieten Web-Texte zu relativ geringen Preisen an.

Was Vielen nicht klar ist: Das kleine Preisschild kommt mit Haken. Denn während du trotzdem noch 150 bis 450 € für einen 700-Wörter-Text zahlst, bekommen die Leute, die den großen Börsen die Texte liefern, dafür zwischen 13 € und in der höchsten Qualitätsstufe maximal 60 €.

Du kannst dir also vorstellen, wie viel (oder besser: wie wenig) Zeit sie in deinen Text stecken.

Fazit: Wer Texte von der Stange kauft, weiß, was er bekommt: Generische o8/15-Texte, die deine potenziellen Kundinnen und Kunden schon 1.000 mal gelesen haben. Erfolgreiches Marketing geht anders – und Kundenfang auch!

Pole Position für dein Unternehmen

Es hat einen Grund, dass erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer Aufgaben auf so viele qualifizierte Köpfe wie möglich verteilen: Wer die richtigen Dinge an Profis abgibt, kann mehr Zeit ins Business stecken und schneller auf die Überholspur wechseln.

Ganz gleich, ob du deine ersten Aufträge gewinnen, dein Geschäft vergrößern oder endlich die richtigen Kunden anziehen willst: Ich schreibe dir Website-Texte, die verkaufen.

Kennst du die Funktion von Meta Tags für SEO? Oder weißt du, warum es Quatsch ist, einen Artikel auf mehr als ein Fokus-Keyword zu optimieren?

Im WEEKLY SNIPPET-HUNTER teile ich jede Woche ein Geheimnis aus meiner SEO-Toolkiste mit dir.

SUCHE

ÜBER MICH

Ich bin Nele Nikolaisen, Werbetexterin & SEO Consultant aus Wien.
Auf meinem No-Bullshit-SEO-Blog teile ich meine Erfahrungen aus 7+ Jahren auf Seite 1 und übersetze die Buzzwords der SEO-Szene in echte Menschensprache.

BELIEBTESTE ARTIKEL

Titelbild eines Ratgebers darüber, warum es nicht sinnvoll ist, Backlinks zu kaufen, und wie man Backlinks kostenlos aufbauen kann.. Online sichtbar werden

Backlinks aufbauen ohne Budget: So geht’s!

Backlinks kaufen ist teuer und riskant. Deshalb zeige ich dir, wie du (fast) ohne Risiko kostenlose Backlinks generieren kannst.

Jetzt lesen!
Titelbild eines Blogartikels über das Skyscraper Prinzip zur erfolgreichen Content-Erstellung. SEO lernen

Skyscraper SEO – wie du Google wuschig machst!

Warum gelingt es manchen Creators immer wieder, viralen Content zu kreieren, und anderen niemals?

Jetzt lesen!
Titelbild eines Artikels darüber, wie Selbstständige online gefunden werden. Online sichtbar werden

Online gefunden werden. So kommen deine Kunden zu DIR!

Ich zeige dir, wie du dich online von deiner Zielgruppe finden lässt, und Website-Besucher in qualifizierte Leads verwandelst.

Jetzt lesen!
Nele Nikolaisen
Nele Nikolaisen
Nele Nikolaisen ist SEO Consultant und Expertin für suchmaschinenoptimierte Inhalte. Privat ist sie Bücherfreundin mit Thomas-Mann-Faible, Cineastin mit Horror-Spleen und begeisterte Mama von 78 Grünpflanzen und einer Zaubernuss. Auf Select SEO teilt sie ihre Erfahrungen im Kampf um die besten Positionen bei Google und gibt Insider-Tipps rund um Content Creation, Storytelling und das Schreiben von verdammt guten SEO-Texten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

11 + sieben =

Scroll to Top