Warum erfolgreiche Gründer SEO-Texte kaufen

Titelbild eines Artikels darüber, warum Unternehmen SEO-Texte kaufen sollten.
Warum solltest du SEO-Texte kaufen? Ganz einfach: Copywriting zu lernen dauert mehrere Jahre. Und mit Profi-Content hast du schon beim Lauch deiner Seite einen Vorsprung vor der Konkurrenz.

Jede:r Unternehmer:in will bei Google nach ganz oben. Und das aus gutem Grund: Besucher, die über organischen Traffic (Suchmaschinen) auf eine Website kommen, werden häufiger zu Kunden als Besucher, die über andere Kanäle kommen. Das Problem: Es ist nicht einfach, Rankings in den Top-Positionen zu bekommen. Immerhin versuchen die Wettbewerber ebenfalls, sich an die Spitze der SERPs zu texten. Mit dem Kauf professioneller SEO-Texte kannst du es schaffen, die Besucher auf deiner Website innerhalb weniger Monate zu verdoppeln – und das dauerhaft! Wenig Zeit? Hier geht’s zur Zusammenfassung.

Inhaltsverzeichnis

Warum du SEO-Texte kaufen solltest

Du kannst hervorragend schreiben und hast ein paar Jahre Zeit, um das SEO-Texten zu lernen? Oder hast du vielleicht einen Praktikanten oder eine VA, die „nebenbei“ ein bisschen schreiben soll? Keine Sorge, in zwei bis drei Jahren hat sie durch viel trial & error wahrscheinlich gelernt, wie man die Suchmaschine glücklich macht. Das Problem: Wenn deine Traumkund:innen deine Webseite erst in zwei Jahren finden, dann bist du bis dahin wahrscheinlich nicht mehr im Geschäft. Also? Nip trial & error in the bud!

Professionelle SEO-Texte sind für DEIN Business maßgeschneidert und bringen alles mit, was es für eine optimale Performance bei Google & Co. braucht. Das Ergebnis? Wachstum, das du schon nach wenigen Wochen sehen kannst!

SEO-Content ermöglicht effizienteres Marketing

Wer einen Hobby-Blog betreibt und sich „nur“ mehr Leser wünscht, wird im Zweifel lieber selbst texten. Viele Leser sind zwar gut für’s Ego, aber wenn der Blog keinen Umsatz generiert (z.B. über Affiliate-Links), lohnt sich die Investition in Profi-Texte nicht. Bei Dienstleistungsunternehmen ist das anders, denn Unternehmen betreiben Marketing. Und im Marketing geht es um Reichweite.

Statistisch gesehen werden nur zwischen einem und fünf Prozent aller Menschen, die wir mit unserem Angebot erreichen, am Ende zu Kund:innen. Um eine neue Kundin zu bekommen, müssen zuerst also 100 Menschen auf unser Angebot aufmerksam werden. Mit anderen Worten: Reichweite ist für erfolgreiches Marketing die wichtigste Ressource.

Eines der mächtigsten Werkzeuge ist in diesem Zusammenhang übrigens der Unternehmensblog. Warum? Weil dieser sog. informationelle Suchanfragen (Keywords) bedient. Und da diese den größten Teil an Suchen ausmachen, die über Google abgesetzt werden, erreichen Websites mit Blog in der Regel eine größere Reichweite als Webseiten ohne Blog.

Meme, das verdeutlicht, warum SEO Texte kaufen sinnvoll ist.
Eine Unternehmenswebseite, die Google-Traffic generiert, ist mit Abstand das wichtigste Tool im Marketing!

Ohne SEO-Texte keine Chance bei Google

Hast du gewusst, dass rund 70 Prozent der Zugriffe bei einer Google-Suche auf die Positionen Null (Featured Snippet) bis 5 auf Seite 1 entfallen? Weitere 25 Prozent der User wählen ein anderes Ergebnis auf Seite 1. Die ganz engagierten restlichen 5 Prozent klicken sich weiter bis Seite 2 und 3. Jede Webseite, die auf den Suchergebnisseiten noch weiter hinten steht, ist für potenzielle Kunden nicht mehr sichtbar.

Aber warum ranken manche Texte bei Google & Co. eigentlich besser als andere? Ganz einfach: Die Inhalte auf den Top-Positionen sind speziell für Suchmaschinen optimiert. Google, Bing, Yahoo! & Co. analysieren Tag für Tag Millionen von Texten und bewerten sie:

Gute Texte, schlechte Texte.

Gute Texte sind solche, die die Suchintention des Nutzers treffen und eine gute User Experience (Nutzerfahrung) bieten. Google liebt das, was der User liebt. Also ranken diese Inhalte sehr weit oben und locken viele neue Nutzer und potenzielle Kunden auf deine Webseite.

Schlechte Texte sind solche, die die Nutzerfahren nicht treffen, weil sie z.B. nicht ausführlich genug sind, und die eine schlechte User Experience bereiten, weil sie nicht gut geschrieben sind.

Schlechte Texte werden nicht nur schlechter positioniert als gute Texte, sondern häufig werden sie GAR NICHT ausgespielt, weil Google sie gar nicht erst findet.

SEO-Texte kaufen & Ressourcen sparen

Professionelle SEO-Texter sind in der Lage, Inhalte zu erstellen, die die Zielgruppe kurz vor der Conversion abfangen. Aus diesem Grund erzeugt SEO-Content mehr als doppelt so viele Kaufabschlüsse wie z.B. Social-Media-Content (mehr Informationen hierzu findest du im Artikel Wie wichtig ist Social Media wirklich?). Indem du professionelle SEO-Texte kaufst, kannst du

  • Top-Platzierungen erreichen, ohne das notwendige Know-How in deinem Unternehmen aufbauen und in teure SEO-Tools investieren zu müssen.
  • mehr Besucher über Google auf die Webseite locken.
  • mehr Umsatz generieren, weil Google-Traffic mehr Leads erzeugt als z.B. Social-Traffic.
  • sichtbarer werden als deine Wettbewerber.
  • dauerhaft mehr Reichweite für dein Angebot schaffen.

SEO-Content hat nur eine einzige Aufgabe: Es für potenzielle Kunden leicht zu machen, dein Angebot online zu finden und deine Produkte und/oder Dienstleistungen einzukaufen!

SEO Texte kaufen – FAQs

Viele Unternehmen investieren in Content Marketing, weil es gerade en vogue ist. Aber Traffic und Umsätze über Content zu generieren ist nicht nur en vogue, es ist auch ein essenzieller Wettbewerbsvorteil, weil es der kostengünstigste Marketingkanal ist. Unternehmen sollten also nicht nur in Suchmaschinenoptimierung investieren und SEO-Texte kaufen, weil es chique ist, sondern weil SEO für Unternehmen überlebenswichtig ist.

Grafik über die Vorteile vom SEO-Texte kaufen.
Wenn du deinen Website-Content von einem professionellen Texter erstellen lassen, bekommst du viel mehr als nur guten Text.

Lohnt sich SEO auch für kleine Unternehmen?

Long story short: Ja, Suchmaschinenoptimierung lohnt sich auch (und gerade!) für kleine Unternehmen. Denn wer in der organischen Google-Suche gute Positionen besetzt, muss viel weniger Zeit und Budget in andere Marketingmaßnahmen wie Google Ads oder LinkedIn-Werbung investieren.

Für kleine Businesses und Solo-Selbstständige ist es aber sehr wichtig, dass sie einen Texter/eine Texterin beauftragen, die sich mit SEO für kleine Unternehmen auskennt und Texte erstellen kann, die die Rankings in den lokalen Suchergebnissen verbessern.

Was ist ein suchmaschinenoptimierter Text?

Ein SEO-Text ist ein Text, der speziell für’s Web und nach den Regeln der Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization) geschrieben ist. Das bedeutet, dass er für ein bestimmtes Fokus-Keyword optimiert ist, und in den Suchergebnissen möglichst weit oben erscheint, wenn ein User diesen Begriff bei Google & Co. eingibt.

An welcher Stelle genau ein Artikel ausgespielt wird, entscheidet der Algorithmus. Und der bewertet den Text laut Google anhand von mehr als 200 verschiedenen Faktoren, den sogenannten Rankingfaktoren.

Warum SEO-Texte? Was ist daran anders?

Stell dir den Algorithmus als Äquivalent zum Lektor eines Verlagshauses vor: Bevor du am Sonntag Morgen deine Zeitung genießt, haben die Lektoren in stundenlanger Arbeit das Material gesichtet und entschieden, was auf Seite 1, 2 und 3 erscheint. Und sie haben das aussortiert, was nicht gut genug war, um überhaupt gedruckt zu werden.

Im Internet gibt es diese initiale Auslese aber nicht: Jeder kann alles veröffentlichen. Der Algorithmus ist das Regulativ, das dafür sorgt, dass der Google-Nutzer sich nicht durch Hunderte Seiten von Textmüll quälen muss. Deshalb bewertet er jedes Dokument, das im Netz existiert, nach zwei Gesichtspunkten:

(1) inhaltliche Qualität und (2) Relevanz für den Leser/die Leserin. Ziel ist es immer, dem User das beste Ergebnis zu seiner Suchanfrage auszuspielen.

Artikelbild zur Erklärung, warum Unternehmen SEO Texte kaufen sollten.
SEO-Artikel sind speziell dafür geschrieben, dem Ranking-Wettbewerb bei Google standzuhalten und als Sieger hervorzugehen.

Warum Sie SEO-Texte kaufen sollten

Gut schreiben können reicht leider nicht, um bei Google gut zu ranken. Das ist der Grund dafür, dass sich in den letzten Jahren die Profession der SEO-Texterei herausgebildet hat. Professionelle SEO-Texter:innen können gut schreiben UND sie wissen, was Google gefällt.

Außerdem arbeiten wir mit hochentwickelten Analysetools, auch SEO-Tools genannt, um eine speziell auf deine Anforderungen zugeschnittene individuelle SEO- und Content-Strategie entwickeln zu können.

Aber was genau unterscheidet SEO-Texte denn nun von gutem Content, der NICHT für Suchmaschinen optimiert ist? Ganz einfach: In dem nicht optimierten Content fehlen die Signale an Google.

SEO-Texterinnen wissen, wie sie die Worte weben müssen, damit ein Text den Rankingfaktoren entspricht. Die Voraussetzungen, die ein Text hierfür erfüllen muss, reichen von hochwertigen Inhalten bis hin zu Feinheiten in den Meta-Tags und der richtigen Positionierung der Keywords im Backend.

Kann ich SEO-Texte selbst schreiben?

Ja, du kannst deinen Content selbst schreiben. Bitte vergiss aber nicht, dass professionelle Texterinnen und Texter viele Jahre brauchen, um es zur Meisterschaft zu bringen. Um Content zu schreiben, den sowohl die Leser:innen als auch die Suchmaschinen lieben, reicht es nicht, Experte für ein bestimmtes Thema zu sein. Erfolgreiche SEO-Texte sind

  • unique: Wer bei der Konkurrenz klaut, kann von Google abgestraft werden.
  • umfangreich recherchiert: Suchmaschinen sind sehr gut darin, sog. thin Content zu erkennen.
  • vollständig: Es reicht nicht, stur auf Keywords zu optimieren. Achte stattdessen darauf, dass du dein Thema vollständig recherchst und es besser darstellst als alle deine Wettbewerber.
  • spitz: Texte, die ein Thema zu allgemein abhandeln, schaffen niemals gute Rankings. Deshalb musst du lernen, dein Fokus-Keyword richtig zuzuschneiden.
  • besser als alle anderen: Unique zu sein reicht noch nicht. Wenn du an die Spitze willst, musst du besser texten als die Konkurrenz. Du musst also lernen, Skyscraper-Content zu schreiben.

Fazit: Sofern du nicht selbst eine Karriere als SEO-Texter:in anstrebst, ist es kosteneffizienter, diesen Service einzukaufen, und die Zeit und Energie, die du dadurch sparst, in andere Bereiche deines Business zu investieren.

Wie viele Wörter hat ein SEO-Text?

Das Internet ist voll von Angaben darüber, wie viele Wörter ein guter SEO-Artikel haben sollte bzw. wie viele Wörter es braucht, um bei Google gut zu ranken. Du wirst aber nur dann erfolgreiches Content Marketing betreiben, wenn du akzeptierst, dass Content eben NICHT “One size fits all” ist. Content Creation ist Maßarbeit. Und ein SEO-Artikel schafft es nur dann in die Pole Position, wenn er

  • BESSER ist als der Content der Wettbewerber.
  • das Thema vollständig abdeckt und dem Leser/der Leserin einen Mehrwert bietet.
  • exakt die Suchintention des Users abdeckt.
  • eine positive User Experience (UX) verschafft.

Wenn ein Text das alles mit 500 Wörtern schafft: wunderbar! Wenn er dafür 1.500 oder 3.000 Wörter braucht, dann ist eben das die perfekte Länge. Ein SEO-Text ist immer so lang, wie er sein muss. Das ist übrigens auch der Grund dafür, warum du skeptisch werden solltest, wenn jemand für SEO-Content nach Wörtern bezahlt werden will. Zahle niemals für Wörter, sondern immer für Qualität!

Was kosten SEO-Texte?

Freiberufliche SEO-Texter:innen und Agenturen arbeiten in der Regel auf Basis eines Stundensatzes. Große Texterbörsen und andere Plattformen für Massentexthaltung rechnen nach Wortanzahl ab. In meinem Ratgeber-Artikel Was kosten SEO-Texte? erkläre ich, was hinter diesen beiden Geschäftsmodellen steht, und gebe eine Übersicht, welche Leistungen du für welchen Preis erwarten kannst. 

Grundsätzlich solltest du dir aber darüber im Klaren sein, dass du die Qualität erhältst, für die du bezahlst. Wenn du Texte erstellen lassen möchtest, die dir Rankings für deine relevanten Keywords garantieren, nicht nur für die normale Google-Suche optimiert sind, sondern auch für Voice-Search funktionieren, und nachweislich unique sind, solltest du auf Texterbörsen und -plattformen verzichten und einen Profi engagieren.

Ist Wachstum durch SEO-Texte dauerhaft?

Ja, SEO-Traffic ist dauerhaft. Selbst dann, wenn du deine Investitionen kurzzeitig zurückschrauben musst. Das ist auch der große Unterschied zwischen SEO und SEA: Reduzierst du das Budget für bezahlte Anzeigen (SEA), hast du umgehend weniger Besucher (und damit auch weniger potenzielle Kunden) auf der Website. SEO-Content und professionelle Suchmaschinenoptimierung hingegen erfordern nur zu Beginn eine einmalige größere Investition.

Ist die Webseite erst einmal für Suchmaschinen optimiert, profitierst du von exponentiellem Wachstum ohne laufende Kosten.*

SEO-Texte kaufen zum Festpreis

Bei Google ranken kann jeder. Aber die Top Positionen erreichen nur Wenige. Und ein Featured Snippet kann sogar nur EINER haben. Als Spezialistin für Conversion-Content weiß ich genau, was Google gefällt, und was die User begeistert. Du nennst mir deine Ziele und wir finden gemeinsam heraus, für welche Keywords deine Webseite ganz oben ranken muss.

Ich erstelle einzigartige, hochwertige SEO-Texte nach deinen Vorstellungen und verdränge deine Wettbewerber von der Pole Position. Von mir erhältst du SEO-Texte, die

  • schnell für die richtigen Suchbegriffe ranken,
  • die korrekte Zielgruppe ansprechen,
  • bei Google VOR deiner Konkurrenz gereiht werden, und
  • die Reichweite und Sichtbarkeit deiner Webseite verbessern.

Ob ich 15, 20 oder 25 Stunden brauche, um diese Ergebnisse zu erreichen, ist für dich nicht von Bedeutung. Aus diesem Grund biete ich dir nicht meine Stunden an, sondern verkaufe fertige Produkte zu einem wertbasierten Fixpreis.

SEO Texte kaufen | mein Service-Versprechen

1. Wir sprechen über deine Ziele

Ausgangspunkt meiner Arbeit ist das, was DU mit deiner Webseite und mit dem Kauf von SEO-Content erreichen willst. Du kannst mir z.B. eine Liste mit den Keywords schicken, für die du bei Google (besser) gefunden werden willst. Wenn wir das erste Mal zusammenarbeiten, lade ich dich herzlich zu einem kostenlosen Erstgespräch ein. Erzähl mir von deiner Branche und deinen Herausforderungen, und wir finden gemeinsam heraus, wie ich dir am besten helfen kann!

2. Marktanalyse und Wettbewerber

Damit ich deine Webseite bei Google nach oben bringen kann, muss ich mir anschauen, was deine Wettbewerber machen. Die Wettbewerbsanalyse ist notwendig, damit ich eine maßgeschneiderte SEO-Strategie entwickeln kann. Im Rahmen meiner Analyse gehe ich u.a. folgenden Fragen nach:

  • Welche Seiten haben derzeit die besten Rankings für die Keywords, für die du gefunden werden willst? Auf welche Art und Weise präsentiert deine Konkurrenz diese Themen?
  • Welche Seiten werden grundsätzlich für diese Keywords gerankt? (Search Intent)
  • Wie stark umkämpft sind die Keywords? Gibt es z.B. viel Konkurrenz durch Google Ads?
  • Spielt Google für diese Suchanfragen Featured Content (z.B. Knowledge Box, Rich Snippets) aus?

3. Keyword-Recherche

Deine Keyword-Liste und meine Erstanalyse liefern mir bereits eine gute Grundlage. Trotzdem schließe ich vor Beginn der Textarbeit noch eine ausführliche Keyword-Recherche an, um ganz sicherzugehen, dass wir uns auf die richtigen Suchanfragen konzentrieren, und keine wichtigen Themenfelder übersehen. Im Rahmen der Keyword-Recherche

  • filtere ich die exakte Suchintention (Search Intent) deiner Zielgruppe heraus.
  • schneide ich pro geplantem Text das jeweilige Fokus-Keyword zu.
  • recherchiere ich die passenden semantischen Themenfelder inkl. weiterer wichtiger Keywords.
  • finde ich jene Suchphrasen, die für deine Branche/deine Zielgruppe relevant sind.

4. Zielgruppen-zentrierte SEO-Texte schreiben

Ich habe nun sämtliche Daten, die ich brauche, um für dich hochwertige und nachhaltige SEO-Texte zu schreiben. Im Gegensatz zu SEO-Texten „von der Stange“ liefert dir SEO-Content, der speziell für deine Webpräsenz angefertigt wurde, über mehrere Jahre hinweg guten Traffic und hält gute Positionen.*

Darüber hinaus korrespondieren professionelle SEO-Texte optimal mit den semantischen Themenfeldern deiner Webseite und helfen Google dabei, die Relevanz deiner Website für diesen Bereich/diese Bereiche zu erkennen. Und das wiederum verbessert die Rankings deiner gesamten Webseite.

5. Korrekturschleife und SEO-Feinschliff

Du hast noch einen wichtigen Aspekt vergessen? Keine Sorge! Solange ich das Rad bzw. den Text nicht neu erfinden muss, um die Ergänzungen unterzubringen, ist eine erste Korrekturschleife nach Textlieferung im Festpreis inbegriffen. Du kannst deine Kritik also frei äußern, ohne zusätzliche Kosten fürchten zu müssen. Für mich ist wichtig, dass du sich mit dem Content, in den du investierst, zu 100 Prozent identifizieren kannst!

Jetzt sichtbar werden!

Ich helfe dir, deine Webseite für Suchmaschinen zu optimieren!
Select SEO

*Da die Google-Rankings immer in Bewegung sind, und du v.a. in hochkompetitiven Branchen davon ausgehen musst, dass deine Wettbewerber ebenfalls in Content Marketing investieren, empfiehlt es sich, professionelle SEO-Texte mindestens zweimal im Jahr aktualisieren und erneut SEO-optimieren zu lassen. Meinen Kund:innen biete ich diese Leistung zu einem reduzierten Stundensatz an. Mehr Informationen.

SEO Texte kaufen – Zusammenfassung

Ohne Suchmaschinenoptimierung haben Unternehmen heutzutage keine Chance mehr, bei Google an die Spitze zu kommen. Professionelle Texter, die in SEO ausgebildet sind, erstellen Inhalte, die nicht nur dem Google Algorithmus gefallen, sondern auch eine hervorragende User Experience bieten.

Darüber hinaus sind gute SEO-Texter auch mit den spezifischen Anforderungen vertraut, die die verschiedenen Sprachassistenten an Website-Texte stellen: Schon heute werden mehr als 50% aller mobilen Suchen als Sprachsuchen abgesetzt. Voice Search SEO ist also kein Nice-to-Have mehr, sondern sie ist essentiell, um auch in Zukunft über Google & Co. gefunden zu werden.

Texte, die verkaufen

Unternehmer und Solo-Selbstständige, die online die richtigen Kunden finden wollen, sind gut beraten, SEO-Texte von Profis zu kaufen. Es gibt zwar viele Plattformen, die diesen Service günstiger anbieten, aber Billig-Content kann nachweislich extrem teuer werden. Nämlich dann, wenn die gekauften Texte nicht die versprochenen Rankings erreichen.

Du kannst entweder über Jahre hinweg kleinere Summen ausgeben, die nie das erhoffte Ergebnis erzielen, oder einmal zu Beginn eine größere Summe investieren, die den Grundstein für die Performance deiner Webseite über Google legt – und das für viele Jahre. Die Entscheidung liegt bei dir. 🙂 Hier geht es zu meinem Angebot.

Tipps für dein Ranking

Als ich mich 2021 als Werbetexterin und SEO Consultant selbstständig gemacht habe, war mein Ziel klar: Ich wollte im Internet keine schlechten Texte mehr sehen! Das Netz wimmelt nämlich von hochwertigen Webseiten mit coolen Designs, in die viel Budget geflossen ist – und die in dem Moment zerstört werden, in dem der Seitenbetreiber die Texte selbst schreibt.

Deutsch kann ja jeder! zieht einfach nicht, wenn eine Webseite online gefunden werden und sinnvolle Leads generieren soll. Daher mein Ratschlag: Wenn du nicht vorhast, selbst eine Karriere als SEO-Texter:in zu starten, spar dir Zeit und Nerven, indem du deine Website-Texte von einem Profi schreiben lässt: Ein Thema weniger, um das du dich kümmern musst!

Übrigens erleichtert dir die Investition in professionelle Website-Texte auch die Wartung deiner Webseite.

Der Profi-Text schafft die Grundlage für ein gutes Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen: Jetzt kannst du selbst anpacken!

Indem du dich mit den Basis-SEO-Tools, die Google zur Verfügung stellt, vertraut machst, lernst du Schritt für Schritt, wie die Suchmaschine funktioniert, und wo du an deiner Seite noch feilen kannst. Für den Kick-Start habe ich dir eine Reihe von Blogartikeln mit Tipps rund um DIY-SEO zusammengestellt:

Featured Snippet Optimierung: So klappt Position Null!

Backlinks aufbauen ohne Budget: So geht’s!

Google-Ranking pimpen DIY

YMYL SEO: Ranken, wo’s richtig schwierig wird

Höher! Besser! Der beste Content deines Lebens!

Kennst du die Funktion von Meta Tags für SEO? Oder weißt du, warum es Quatsch ist, einen Artikel auf mehr als ein Fokus-Keyword zu optimieren? In meinem kostenlosen E-Mail-Kurs teile ich jede Woche ein Geheimnis aus meiner Copywriting-Toolkiste mit dir.

SUCHE

ÜBER MICH

Ich bin Nele Nikolaisen, Werbetexterin & SEO Consultant aus Wien.
Auf meinem No-Bullshit-SEO-Blog teile ich meine Erfahrungen aus 7+ Jahren auf Seite 1 und übersetze die Buzzwords der SEO-Szene in echte Menschensprache.

BELIEBTESTE ARTIKEL

Titelbild eines Artikels darüber, wie Selbstständige online gefunden werden. Online sichtbar werden

Online gefunden werden. So kommen deine Kunden zu DIR!

Ich zeige dir, wie du dich online von deiner Zielgruppe finden lässt, und Website-Besucher in qualifizierte Leads verwandelst.

Jetzt lesen!
Titelbild eines Ratgebers darüber, warum es nicht sinnvoll ist, Backlinks zu kaufen, und wie man Backlinks kostenlos aufbauen kann.. Online sichtbar werden

Backlinks aufbauen ohne Budget: So geht’s!

Backlinks kaufen ist teuer und riskant. Deshalb zeige ich dir, wie du (fast) ohne Risiko kostenlose Backlinks generieren kannst.

Jetzt lesen!
Titelbild eines Blogartikels über das Skyscraper Prinzip zur erfolgreichen Content-Erstellung. Copywriting lernen

Höher! Besser! Der beste Content deines Lebens!

Warum gelingt es manchen Creators immer wieder, viralen Content zu kreieren, und anderen niemals?

Jetzt lesen!
Nele Nikolaisen
Nele Nikolaisen
Nele Nikolaisen ist SEO Consultant und Expertin für suchmaschinenoptimierte Inhalte. Privat ist sie Bücherfreundin mit Thomas-Mann-Faible, Cineastin mit Horror-Spleen und begeisterte Mama von 78 Grünpflanzen und einer Zaubernuss. Auf Select SEO teilt sie ihre Erfahrungen im Kampf um die besten Positionen bei Google und gibt Insider-Tipps rund um Content Creation, Storytelling und das Schreiben von verdammt guten SEO-Texten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 1 =

Scroll to Top